Ihr Warenkorb ist noch leer.

GL Zürich – Dokumentarfilm vom Deutschen Fernsehen von 1967

Im Jahr 1967 porträtierte der Süddeutsche Rundfunk in einem kurzen Dokumentarfilm das Schweizer Tieftrancemedium Beatrice Brunner (1910–1983) und ihr Wirken in der geistchristlichen Gemeinschaft GL Zürich. Die GL Zürich ist ein im Jahre 1948 gegründeter überkonfessioneller Verein für die Pflege und Förderung der christlichen Geisteslehre. In über 2'000 medialen Durchgaben vermittelten jenseitige Lehrer durch Beatrice Brunner ein Grundwissen über die ursprüngliche Lehre Christi, über das Woher und Wohin des Menschen und sein Verhältnis zur jenseitigen Welt. Die auf Tonband oder Video aufgenommenen medialen Durchgaben werden heute von der GL Zürich in Büchern und Zeitschriften veröffentlicht und an ihren Veranstaltungen wiedergegeben. Die Vorträge können auch online gelesen und gehört werden.

Dauer:

7 Minuten

Datei:

Video YouTube

Datum:

27.4.2020

Aus dieser Rubrik

Beatrice Brunner
Christliche Spiritualität
Dokumentarfilm vom Deutschen Fernsehen
Zeitschrift Geistige Welt
Beatrice Brunner
Christliche Spiritualität
Dokumentarfilm vom Deutschen Fernsehen
Zeitschrift Geistige Welt