Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kalender

Die Gottesdienste der GL Zürich finden an jedem zweiten Wochenende in Zürich statt und werden auch über Livestream übertragen.

In den Gottesdiensten der GL Zürich werden ausschliesslich Vorträge des Mediums Beatrice Brunner wiedergegeben; diese dauern rund eine Stunde. Vor dem Gottesdienst am Samstag findet jeweils eine halbstündige Heilmeditation statt.

Zu den Gottesdiensten sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Für den Besuch im Saal in Zürich ist ein Teilnehmerausweis erforderlich. Dieser kann ohne Verpflichtung beim Sekretariat der GL Zürich beantragt werden. Sind Sie in Begleitung von Freunden der GL Zürich, müssen Sie keinen Teilnehmerausweis vorweisen. Die Gottesdienste werden auch über Livestream übertragen.

Gebäude und Cafeteria sind jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung geöffnet.

Nur Stream

27. April

Samstag

“Selig sind die Trauernden, denn sie werden getröstet werden”

18:30 Uhr – Heilstunde “In der stillen Stunde”

19:30 Uhr – Erlebnisbericht von Amalia vom 5.5.1965

Nach einem kummervollen Erdenleben, in dem der Gottesglaube der einzige Trost war, erwacht Amalia in einer herrlichen Welt – Sie erlebt hier die Schönheiten des Himmels und findet so Vergeltung für das Unrecht, das sie auf Erden ertragen musste – Eine Begegnung mit Christus

Wiederholung vom 20. April

Nur Stream

28. April

Sonntag

“Ich bin das lebendige Wasser”

10:30 Uhr – Videovortrag von Josef vom 7.4.1979

Jesu Begegnung mit der Samariterin am Jakobsbrunnen; Aufklärung über die Worte “Ich bin das lebendige Wasser; wer davon nimmt, wird ewiges Leben haben” (Joh. 4, 4–14) – Erlebnisbericht: Unerwarteter Unfalltod von zwei jungen Müttern; über die Bedeutung des Gottesglaubens bei der Einkehr in die Gotteswelt

Wiederholung vom 21. April

5. Mai

Sonntag

Das leere Grab – was geschah mit dem Leib Christi nach seinem Tod?

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 14.5.1977

Erklärungen zur Odlehre – Mithilfe von Odkräften aus der Luft war es Engeln Gottes möglich, den Leib Christi aufzulösen und wieder aufzubauen – Warum durfte Maria Magdalena Christus nicht berühren? – Grundwissen über den Heils- und Erlösungsplan

Nur Stream

12. Mai

Sonntag

Das leere Grab – was geschah mit dem Leib Christi nach seinem Tod?

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 14.5.1977

Wiederholung vom 5. Mai

18. Mai

Samstag

Meditation über die Nahrung der Seele – Pfingstfeier

18:30 Uhr – Heilstunde “Friede den Menschen”

19:30 Uhr – Tonbandvortrag von Lene vom 18.5.1966

Der Mensch hat vielfältige Möglichkeiten, seiner Seele Speise zukommen zu lassen – Nicht nur das Gebet, sondern auch das Erleben der Natur oder die hohen Künste können Nahrung für den inneren Menschen sein

19. Mai

Sonntag

Der Mensch als Gottes Eigentum – Pfingstfeier mit Abendmahl

10:30 Uhr – Videovortrag von Josef vom 7.6.1981

Die geistige Welt sucht den Weg zu bahnen, damit die Menschen die Geister der Wahrheit anerkennen – Dieser Weg vom Himmel in die Welt wird immer breiter werden – Der Mensch als Gottes Eigentum; Verstösse gegen Gottes Eigentum müssen gesühnt werden

Nur Stream

25. Mai

Samstag

Meditation über die Nahrung der Seele – Pfingstfeier

18:30 Uhr – Heilstunde “Friede den Menschen”

19:30 Uhr – Tonbandvortrag von Lene vom 18.5.1966

Wiederholung vom 18. Mai

Nur Stream

26. Mai

Sonntag

Der Mensch als Gottes Eigentum – Pfingstfeier mit Abendmahl

10:30 Uhr – Videovortrag von Josef vom 7.6.1981

Wiederholung vom 19. Mai

2. Juni

Sonntag

Gebanntes Leben und seine Befreiung

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 1.2.1964

Vom geistigen Leben in einem irdischen Park – Das Wirken von Naturgeistern, Gnomen und Elfen – Gebundenes Leben im Stamm und in den Wurzeln eines alten Baumes – Erklärung, auf welche Weise zwei gebundene Seelen aus dem Baum herausgelöst und für den weiteren Aufstieg vorbereitet werden

Nur Stream

9. Juni

Sonntag

Gebanntes Leben und seine Befreiung

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 1.2.1964

Wiederholung vom 2. Juni

15. Juni

Samstag

Ruheloses Streben nach irdischen Gütern belastet die Seele

18:30 Uhr – Heilstunde “Heilung für Leib und Seele”

19:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 4.7.1959

Jenseitige Läuterung eines Mannes, der in seiner grossen Geschäftigkeit die Pflege seiner Seele vernachlässigt hatte – In der geistigen Welt erhielt er die Gelegenheit, als Erstes einmal zur Ruhe zu kommen – Von der grossen Bedeutung eines guten Willens und geistiger Strebsamkeit

16. Juni

Sonntag

Zeugnisse in der Bibel für geistgewirktes Sprechen

10:30 Uhr – Videovortrag von Josef vom 16.2.1980

Erklärung des Herrenwortes “Selig bist du, Simon, Sohn des Jona; nicht Fleisch und Blut hat dir das offenbart, sondern mein Vater im Himmel” – Vom Niedergang des christlichen Glaubens im Laufe der Zeit – Um den wahren Glauben muss gekämpft werden

Nur Stream

22. Juni

Samstag

Ruheloses Streben nach irdischen Gütern belastet die Seele

18:30 Uhr – Heilstunde “Heilung für Leib und Seele”

19:30 Uhr – Tonbandvortrag von Josef vom 4.7.1959

Wiederholung vom 15. Juni

Nur Stream

23. Juni

Sonntag

Zeugnisse in der Bibel für geistgewirktes Sprechen

10:30 Uhr – Videovortrag von Josef vom 16.2.1980

Wiederholung vom 16. Juni

30. Juni

Sonntag

Wie Verstorbene ihrer Lieben auf Erden gedenken

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Lene vom 19.6.1974

Auch Verstorbene haben Bildnisse ihrer Angehörigen – Eine Erklärung zur Odlehre – Vom Gebet für die armen Seelen – Der Mensch ist je nach seiner Lebensweise Gastgeber für unterschiedliche Geistwesen – Die Bedeutung eines Lebens in Harmonie und Friedfertigkeit – Der innere und der äussere Mensch

Nur Stream

7. Juli

Sonntag

Wie Verstorbene ihrer Lieben auf Erden gedenken

10:30 Uhr – Tonbandvortrag von Lene vom 19.6.1974

Wiederholung vom 30. Juni

Weitere Veranstaltungen: