Ihr Warenkorb ist noch leer.
Kraft schöpfen aus Glauben, Wissen und Meditation

Medialität & Jenseitswissen

Kennenlernen der Geisteslehre

Humanitäre Hilfe

Lehrstätte für christliche Spiritualität

Die GL Zürich ist eine der ältesten und bedeutendsten christlich-spiritualistischen Gemeinschaften. Sie befasst sich mit der Erkenntnis von Ursache und Sinn des irdischen Daseins sowie mit dem Leben nach dem Tode.
Dafür wendet sich die GL Zürich jener Quelle zu, aus der bereits die ersten Christen ihr Wissen schöpften:
Es ist die Jenseitswelt, die dem Menschen seit jeher Aufklärung über seine Glaubensfragen geben kann.
Im Mittelpunkt der GL Zürich stehen die medialen Kundgaben, die durch das Medium Beatrice Brunner (1910–1983) vermittelt wurden.
 

Nächste Veranstaltungen in Zürich

Wie Verstorbene ihrer Lieben auf Erden gedenken

Tonbandvortrag von Lene vom 19.6.1974

  • Sonntag, 30. Juni, 10:30 Uhr

Selbsterkenntnis und Selbsterziehung

Tonbandvortrag von Josef vom 12.10.1968

  • Samstag, 24. August, 19:30 Uhr
Image
Cover der Zeitschrift Geistige Welt, Heft 3/2024 zum Thema Frieden finden

Aktuelle Ausgabe:
Frieden finden

  • Tröstliche Worte aus der göttlichen Welt
  • Der Unterschied zwischen dem irdischen und dem geistigen Frieden
  • Gott legt so vieles in die Hände von geistig erstarkten Menschen

Literaturempfehlung

«Wir möchten dem Menschen Einblick geben in das andere Leben und ihm zeigen, wie es aussieht – dass diese jenseitige Welt eben anders ist, als der Mensch es sich vorstellt.»
Josef, 1963
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz

Beatrice Brunner

Während 35 Jahren wirkte Beatrice Brunner als Medium. In dieser Zeit vermittelte sie über 2’000 Vorträge aus der jenseitigen Welt. Diese medialen Durchgaben geben dem spirituell Suchenden Antworten auf die Frage nach dem Woher und Wohin des Menschen, nach dem Sinn seines Lebens und dem Weiter­leben nach dem Tode.

Mediathek

Sie haben Zugriff auf ein Audio- und Videoarchiv und können jederzeit auf jedem Gerät Ihrer Wahl die medialen Durchgaben hören. Ob zu Hause oder in der Natur – Sie haben die Möglichkeit, ganz nach Ihren Bedürfnissen eine Stunde der Verbundenheit mit der Jenseitswelt zu erleben.
Image

Hilfswerk GL Zürich

«Wir legen es euch ans Herz, euch der Ärmsten anzunehmen. Denn es sind eure Geschwister.»
Lene, 1967