Cover der Zeitschrift Geistige Welt, Heft 3/2022 zum Thema Die Jünger Jesu
Geistige Welt 3/2022
Name der Autoren
Die Jünger Jesu
Kurzer Titel für die erste Ebene
Beschreibung

Für die Jünger Jesu war es stets eine besondere Freude, wenn sie mit ihrem Meister alleine zusammen sein konnten. In solchen Stunden erzählte er ihnen von seinen geistigen Erlebnissen, von den Gesprächen mit seinem Vater und den himmlischen Geschwistern sowie von der Herrlichkeit seines Reiches, in das auch sie dereinst heimkehren würden. Die Jünger bewunderten ihren Meister, denn er hatte ihnen so viel zu sagen. Sie glaubten an ihn und fühlten seine Kraft, erlebten sie doch auch die Macht der Wunder, die er wirkte. Er sprach zu ihnen von seiner Aufgabe, die er zu erfüllen habe, und er betete mit ihnen, damit sie stark bleiben sollten, denn sie waren dazu bestimmt, sein Werk nach seinem Tode weiterzuverbreiten.
Als Christus dann nicht mehr auf Erden weilte, begann für die Jünger eine schwere Zeit. Doch ihre Erlebnisse mit dem Meister und der Beistand der heiligen Geisterwelt erfüllten sie mit Kraft und Mut für ihre Aufgabe.
Im Weiteren wird in diesem Heft erläutert, wer die Verfasser der biblischen Evangelien waren und wie diese mit der Hilfe der Geisterwelt Gottes entstanden sind.

Heft 3/2022
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 5.00
Button PDF File zum Download
25 Seiten, 21 × 29,7 cm
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz.