Ihr Warenkorb ist noch leer.

Buchreihe Geistige Welt

«Unsere Aufgabe ist es, dem Menschen die Türe zur anderen Welt aufzutun, damit er Einblicke bekommt in seine zukünftige Welt.»
Josef, 1976
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Cover des Buches Geistige Welt 1975 von Medium Beatrice Brunner
Link zum PDF File mit Inhaltsverzeichnis und Einleitung
Beatrice Brunner
Name der Autoren

Geistige Welt 1975

Beschreibung

Im Jahre 1975 beleuchtete Geistlehrer Josef in mehreren Vorträgen die Bedeutung des Erlösungswerks Jesu Christi. Christus hat durch seine Gottestreue und Aufopferung seinen Widersacher Luzifer besiegt und dessen unumschränkte Macht über die Welt beschnitten. Dank Christus ist es der Menschheit möglich, ihre Rückkehr in die göttliche Heimat unter dem Schutz der Geister Gottes zu beschreiten. Doch diese Heimkehr muss von jedem selber errungen werden. In diesem Zusammenhang behandelt Geistlehrer Josef als weitere Schwerpunktthemen dieses Jahrbandes die Chancen und Gefahren von irdischem Reichtum und Besitz für die geistig-seelische Entwicklung des Menschen. Zahlreiche Fallbeispiele dokumentieren, wie Menschen sich von den Äusserlichkeiten der Welt vereinnahmen lassen und dadurch ihren Aufstieg zu einem Stillstand bringen.

Geistige Welt 1975
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 20.00
453 Seiten, 39 Vorträge, Format: 15,2 × 22 cm, bordeauxroter Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 2 Zeichenbänder, Schutzumschlag, Auflage 2015
ISBN: 978-3-905749-25-0
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.