Ihr Warenkorb ist noch leer.

Buchreihe Erlebnisberichte

«Mein Name ist Kathrin. Ich starb zusammen mit meiner kleinen Tochter bei einem Autounfall und berichte nun aus der jenseitigen Welt über unser Weiterleben nach dem Tod.»
Kathrin, 1968
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Cover des Buches Erlebnisberichte 1966 bis 1967 von Medium Beatrice Brunner
Link zum PDF File mit Inhaltsverzeichnis und Einleitung
Neuerscheinung
z.B. Aktuell, Neu, Klassiker, ...
Beatrice Brunner
Name der Autoren

Erlebnisberichte 1966–1967

Beschreibung

Was geschieht mit uns nach unserem Tode? Wie ist die Welt, die uns erwartet, wenn wir die Schwelle zum Jenseits überschritten haben? Auskunft darüber erhalten wir von jenen, die diesen Schritt in die jenseitige Welt bereits getan haben und denen die Möglichkeit gegeben wird, aus der andern Welt von ihren Erfahrungen zu berichten. Dieser fünfte Band der Reihe “Erlebnisberichte” enthält 16 Schilderungen von Verstorbenen, die einen persönlichen Einblick geben in ihr Leben nach dem Tode. In allen Berichten kommen jeweils mehrere Themen zur Sprache. Ein wichtiger Aspekt ist beispielsweise die Arbeit, die den Heimkehrenden in der neuen Welt zugewiesen wird. Zum grossen Erstaunen eines manchen ist die geistige Welt eine Welt, in der gearbeitet wird, in der die Geistwesen entsprechend ihren Fähigkeiten und ihrem Entwicklungsstand ihre Aufgaben erfüllen. Mehrere Berichte behandeln speziell auch das Thema von Schuld und Sühne. Sie zeigen auf: Auch wenn sich ein Mensch in seinem Leben schwer verschuldet hat, werden ihm von der Gotteswelt Wege bereitet, wie er begangenes Unrecht sühnen und wiedergutmachen kann. Jedes Wesen, das dazu bereit ist, erhält den notwendigen Beistand, damit es seine Untugenden überwinden lernt und es dem weiteren Aufstieg entgegengehen und sein Glück finden kann.

Erlebnisberichte 1966-1967
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 16.00
240 Seiten, 16 Vorträge, Format: 14,6 × 21,3 cm, grüner Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 1 Zeichenband, Schutzumschlag, Auflage 2022
ISBN: 978-3-905749-84-7
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.