Ihr Warenkorb ist noch leer.

Vom Leben nach dem Tod

«Wir möchten dem Menschen Einblick geben in das andere Leben und ihm zeigen, wie es aussieht – dass diese jenseitige Welt eben anders ist, als der Mensch es sich vorstellt.»
Josef, 1963
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Dieses Buch von Prof. Dr. Walther Hinz ist ein Klassiker der christlichen Geisteslehre. Es erschien erstmals 1971 und vermittelt das Grundwissen über Ursache und Sinn unseres Erdenlebens. Es beleuchtet unser Dasein vor der irdischen Geburt sowie unser Fortleben nach dem Tode und gibt Auskunft über die Bedeutung der Reinkarnation.
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Link zum PDF File mit Inhaltsverzeichnis und Einleitung
Walther Hinz
Name der Autoren

Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tod

Beschreibung

Dieses Buch von Prof. Dr. Walther Hinz ist ein Klassiker der christlichen Geisteslehre. Es erschien erstmals 1971 und vermittelt das Grundwissen über Ursache und Sinn unseres Erdenlebens. Es beleuchtet unser Dasein vor der irdischen Geburt sowie unser Fortleben nach dem Tod und gibt Auskunft über die Bedeutung der Reinkarnation.

Aus dem Inhalt

  • Was geschieht beim Sterben?
  • Zeugnisse vom Leben nach dem Tod
  • Einblicke in die jenseitige Welt und ihre Sphären
  • Vom Sinn und Zweck der Reinkarnation
  • Vorbereitung auf ein neues Erdenleben
  • Die Schutz- und Führergeister des Menschen
Geborgenheit
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 9.50
Button PDF File zum Download
Button PDF File zum Download
317 Seiten, Format: 12 × 18,5 cm, Feinleineneinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, Auflage 2017, ABZ Verlag Zürich
ISBN: 978-3-85516-018-1
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.

Weitere Bücher

Image
Über 90 Verstorbene haben durch das Medium Beatrice Brunner geschildert, was sie nach ihrem Tod in der Jenseitswelt erlebten.
Image
In über 200 Meditationsvorträgen zeigt die jenseitige Lehrerin Lene Wege auf, wie man seine Seele pflegen und die Verbindung zur göttlichen Welt fördern kann.
Image

Diese Buchreihe enthält in chronologischer Reihenfolge die Vorträge vom jenseitigen Lehrer Josef, der ein grundlegendes Wissen über Ursache und Sinn des Lebens vermittelte.