Ihr Warenkorb ist noch leer.

Buchreihe Meditationen

«In der Meditation wird es möglich, eine Beziehung zum persönlichen Schutzengel aufzubauen und ihn vernehmen zu lernen.»
Lene, 1965
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Cover des Buches Meditationen 1960 bis 1963 von Medium Beatrice Brunner
Link zum PDF File mit Inhaltsverzeichnis und Einleitung
Beatrice Brunner
Name der Autoren

Meditationen 1960–1963

Beschreibung

Die Vorträge des zweiten Bandes “Meditationen” widmen sich im Besonderen der Pflege der Seele. Sie schulen das Bewusstsein dafür, dass man als Mensch ein Kind Gottes ist und Göttliches in sich trägt. Jeder Mensch hat in seinem Innersten hohe Werte und Tugenden, die es zu beschützen und zu entfalten gilt. Lene erklärt anhand von konkreten Beispielen, wie man sich selber zum höheren Leben erziehen und lernen kann, Untugenden zu überwinden, um den Glanz seiner Seele freizulegen. Betont wird in diesem Band die Notwendigkeit, mit dem Mitmenschen in Frieden zu leben; denn der Weg zu Gott führt über die Liebe zum Mitmenschen.

Meditationen 1960-1963
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 16.00
409 Seiten, 28 Vorträge, Format: 13,9 × 20,5 cm, dunkelblauer Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 1 Zeichenband, Schutzumschlag, Auflage 2012
ISBN: 978-3-905749-71-7
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.