Ihr Warenkorb ist noch leer.

Buchreihe Erlebnisberichte

«Mein Name ist Kathrin. Ich starb zusammen mit meiner kleinen Tochter bei einem Autounfall und berichte nun aus der jenseitigen Welt über unser Weiterleben nach dem Tod.»
Kathrin, 1968
Cover des Buches Geborgenheit – Vom Leben nach dem Tode – Klassiker der christlichen Geisteslehre von Walther Hinz
Cover des Buches Erlebnisberichte 1958 bis 1959 von Medium Beatrice Brunner
Link zum PDF File mit Inhaltsverzeichnis und Einleitung
Beatrice Brunner
Name der Autoren

Erlebnisberichte 1958–1959

Beschreibung

Der Band enthält 18 Erlebnisberichte von aufsteigenden Geistwesen, die vor 100 bis 400 Jahren auf Erden gelebt haben. Die Berichtenden gehörten als Mensch unterschiedlichen sozialen Schichten an und gestalteten ihr Leben entsprechend ihren individuellen Möglichkeiten, ihren Schwächen und Stärken. Während es den einen – beispielsweise Agnes oder David – gelang, im Erdenleben geistige Verdienste zu erwerben, berichten andere, wie Stephan oder Irmgard, von ihren Verschulden, von ihrer Gewalttätigkeit und ihrem Hochmut, die sie in der jenseitigen Welt wiedergutmachen mussten. Die biographischen Schilderungen sind auch historisch von grossem Interesse, denn sie dokumentieren unmittelbar die Lebensverhältnisse früherer Jahrhunderte – so zum Beispiel, wie im Bericht von Barbara, die sozialen Ungerechtigkeiten und die Herzenskälte in einem Frauenkloster.

Erlebnisberichte 1958-1959
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 16.00
265 Seiten, 18 Vorträge, Format: 14,6 × 21,3 cm, grüner Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 1 Zeichenband, Schutzumschlag, Auflage 2008
ISBN: 978-3-905749-80-9
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.